Datenbankspezialist SQL (m/w) 80-100%

Job Informationen

Sie sind verantwortlich für die Datenbereitstellung für das Medizin-Controlling, von dem Sie zur Hauptsache Ihre Aufträge und die Spezifikationen für anspruchsvolle Reports erhalten. Datenquelle bilden mehrere SQL-Datenbanken, die über unser klinisches Informationssystem Phoenix bearbeitet werden. Als Werkzeuge verwenden wir vor allem SQL Server Management Studio (SSMS), VBA und Crystal Reports. Neben dem Datenbankteil unterstützen Sie das Entwicklungsteam bei der Pflege und dem Customizing von Phoenix, welches auf der Entwicklungsumgebung Delphi beruht. Ferner sind Sie eingebunden in die Unterstützung der AnwenderInnen, wofür wir eine Telefon-Hotline betreiben. Sie sind eine verantwortungsvolle, analytisch begabte Persönlichkeit mit ausgeprägter Leistungsbereitschaft und zeichnen sich aus durch eine systematische Arbeitsweise. Sie bringen eine höhere Ausbildung und einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenbanken mit. Als unabdingbare Voraussetzung beherrschen Sie die Datenbankabfragesprache SQL und kennen sich in mehreren Prozedural- und Skriptsprachen aus (u.a. XML). Fachkenntnisse in der Medizin oder der Pflege erleichtern Ihre Aufgabe erheblich. Ferner ist auch betriebswirtschaftliches Wissen von Vorteil. Als hilfsbereite, unkomplizierte und umgängliche Persönlichkeit gelingt es Ihnen, die Erwartungen der verschiedenen Anspruchsgruppen adäquat zu erfüllen und auch im Team der Fach-IT aktiv und erfolgreich mitzuwirken. Für die Systempflege und den Support verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Client-/Server-Umfeld sowie in den Büroanwendungen und Tools von Microsoft (z.B. VBA, Active Directory, Sharepoint etc.).

Benötigte Skills
  • Konzeptionell / Analytisch
  • SQL
  • XML
  • VBA
  • Crystal Report
Job Details
  • Job Status Inaktiv
  • Job Type Vollzeit